Gäste mit Mobilitätseinschränkung

Vier unserer komfortablen Zimmer sind für Gäste im Rollstuhl besonders gut geeignet. Weitere Zimmer verfügen aber auch über ausreichend Platz (Türbreite, Breite neben dem Bett etc.) für Rollstuhlfahrer, allerdings sind die Badezimmer nicht dafür ausgestattet.

Der Haupteingang ist ebenerdig und direkt vor dem Eingang befinden sich fünf Behinderten-Parkplätze. Der Nebeneingang ist mit dem Parkplatz über eine Rollstuhlrampe verbunden. Hier befinden sich drei weitere Behinderten-Parkplätze. Eine Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Haupteingang.

Der Zugang zum Hotel ist schwellenfrei und ein Aufzug (Türbreite 109 cm, Tiefe 130 cm, Breite 142 cm) bringt Sie bequem in alle Bereiche unseres Hauses.

Die allgemeine Türbreite zu den Zimmern und zum Bad beträgt 87 cm. Die Bäder der betreffenden Zimmer verfügen über eine große befahrbare Dusche (Breit 150 cm / Tief 200 cm) mit Haltegriffen. Ein Hocker oder ein Stuhl mit Rücken- / Armlehne (Höhe 50 cm) stehen zur Verfügung. Der Freiraum am WC (Höhe 50 cm) beträgt links/rechts/vorne 240 cm / 30 cm / 100 cm. Auch hier erleichtern Haltegriffe (nicht klappbar) das Umsetzen vom Rollstuhl. Das Waschbecken ist unterfahrbar und der Spiegel darüber ist auch in Sitzposition einsehbar. Der Freiraum an der Längsseite des Bettes beträgt links 99 cm, rechts 72 cm.

Unsere Toiletten liegen im 1. Untergeschoss. Sie erreichen die Behindertentoiletten stufenlos über einen Aufzug. Ihr Parkplatz befindet sich am Hotel. Insgesamt bieten wir Ihnen eine großzügige befahrbare Anlage, sowohl innen als auch außen. Dies bestätigten unsere vielen Gäste im Rollstuhl immer wieder, darunter auch die 450 behinderten Sportschützen, die 2007 während der Offenen Europameisterschaft des Deutschen Behindertensportverbandes in unserem Hause zu Gast waren und im Jahr 2014 zur Weltmeisterschaft wieder unsere Gäste sein werden. Eine ganz offizielle Bestätigung für unsere Gäste mit Mobilitätseinschränkung, bei uns zu buchen, dürfte die Verleihung des "Goldenen Rollstuhls" im Januar 2014 sein. Mit großer Freude haben wir diese Auszeichnung für unser Hotel, in Stuttgart entgegengenommen.

Unsere Saunalandschaft ist Behindertenfreundlich und im Schwimmbad steht Ihnen ein Schwimmbadlift zur Verfügung.

Wir möchten noch darauf hinweisen, dass zwei der behindertengerechten Zimmer in der 1. Etage baulich bedingt einen eingeschränkten Fernblick besitzen, alle anderen Zimmer, auch die beiden weiteren behinderten gerechten Zimmer in der 2. Etage verfügen aber über den beschriebenen traumhaften Ausblick. Wir versichern Ihnen aber, dass die beiden Zimmer in der 1. Etage erst als letztes vergeben werden. Sprechen Sie uns bitte darauf auch gerne bei Ihrer Buchung an.

Der SuperFour – das Outdoor-Mobil

Der SuperFour – das Outdoor-Mobil

Eine ganz neue Erfahrung

Erleben Sie grenzenlose Mobilität: Das Outdoor-Mobil SuperFour eröffnet Ihnen für anspruchsvollste Einsätze völlig neue Perspektiven. Sie meistern Steigungen von bis zu 40 Prozent und schwierigste Geländebedingungen.

Allradgetrieben und mit Einzelradaufhängung hat sich der SuperFour bei Tests in den Dolomiten ebenso bewährt wie bei Fahrten am Strand. Sie können sich neue Ziele setzen: Im SuperFour überwinden Sie Hindernisse, die bisher Ihre Bewegungsfreiheit begrenzten. Ein Hightech-Produkt ohne Kompromisse an Funktionalität und Design.

Alles unter Kontrolle

Hybridgetrieben besitzt der SuperFour eine Reichweite von über 200 Kilometern, so dass Sie auch entlegene Gebiete erreichen. Die Allradlenkung sorgt für hohe Wendigkeit im Gelände wie in der Stadt. Sollte den Akkumulatoren die Kraft ausgehen, sorgt der extrem geräuscharme Benzinmotor über einen Generator für neue Energie.

Spitzenqualität bis ins Detail

Innovativ ist auch die Sitzeinheit, die auf Knopfdruck zum bequemen Ein- und Ausstieg vor die Vorderachse gleitet. Bei Bergab-Fahrten bleibt die Sitzfläche horizontal und bequem. Die individuell zuschaltbare automatische Sitzkantelung verhindert auch bei 40-prozentigem Gefälle, dass Sie unter dem Gurt durchrutschen. Bis hin zu den Halogenscheinwerfern erfüllt jedes Detail höchste Ansprüche an Qualität und Bedienerfreundlichkeit.

Ihre Wünsche entscheiden

Die Kraft des SuperFour beherrschen Sie ganz einfach über die ergonomische Joystick-Steuerung. Mit seiner Geschwindigkeit von 15 km/h erfordert der SuperFour keinen Führerschein. Ihr Fachhändler informiert Sie über die Möglichkeiten, den SuperFour individuell zu konfigurieren. Entscheiden Sie, welche Design-Varianten am besten zu Ihnen passen und welche Zusatz-Funktionen Ihren Wünschen entsprechen.

Auf einen Blick

  • Sicherheit und Mobilität auch in schwierigem Gelände
  • Steigfähigkeit bis zu 40 %
  • Reichweite von über 200 Kilometern
  • Extreme Wendigkeit durch vier lenkbare Räder
  • Allradantrieb
  • Hybridantrieb
  • Komfortable Einstiegshilfe
  • Beeindruckendes Design
  • Individualität 
pdf
pdf (629.6 kb)
pdf
pdf (366.73 kb)
pdf
pdf (2.03 mb)

Zusätzliche Hilfsmittel für Badezimmer

Zusätzliche Hilfsmittel für Badezimmer

Folgende zusätzliche Hilfsmittel können wir – nach Verfügbarkeit – anbieten:

  • Badewannenaufsatzbrett
  • Duschstuhl
  • Duschhocker
  • Badewanneneinsatz – Duschhocker
  • mobile Haltegriffe
  • WC Sitzerhöhung  
zoom image
zoom image
zoom image
zoom image