Kunst & Handwerk

Das vielseitige Thüringer Handwerk

Das Thüringer Handwerk ist eng mit der Glasherstellung, Glasveredelung und der Porzellanherstellung, aber auch mit der Bratwurstherstellung verbunden. Die Waffenherstellung hat in Suhl eine mehrere Jahrhunderte alte Tradition.

Unsere Leistungen:

  • 2 x Übernachtung im komfortablen Zimmer
  • 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Vitalecke
  • Begrüßungsgetränk
  • 2 x Abendessen von unserem abwechslungsreichen Dinnerbuffet
  • 2 x Tischgetränke zum Abendessen (Tischwein rot und weiß, Apfelsaft, Wasser und einheimisches Pilsbier)
  • 1 x Vorführung Greiner Glas Manufaktur inkl. Kuchen und Kaffee oder Bratwurst und Getränk
  • 1 x Stadtführung in Suhl
  • 1 x Besuch des Waffenmuseums in Suhl mit Führung
  • 1 x Eintritt inkl. Führung im Hennebergischen Museum Kloster Veßra
  • 1 x Eintritt inkl. Führung im Fahrzeugmuseum Suhl
  • Kostenfreie Busparkplätze am Hotel
  • Übernachtung für den Busfahrer gratis
  • Je ein weiterer Freiplatz ab 36 zahlenden Gästen
  • Reservierte Tische zum Abendessen
  • Kostenfreie Nutzung des Schwimmbades

Preis pro Person:

  • 129,00 € im Doppelzimmer
  • 159,00 € im Einzelzimmer

zzgl. ortsübliche Kurtaxe. Anfragen zu Preisen unter: 03681 - 389 818 oder bankettnoSpam@ringberghotel.de.

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen. Sollte die Gästezahl diese nicht erreichen, behält sich das Ringberg Hotel vor, den Preis entsprechend neu zu kalkulieren.

Verlängerungsnacht:

  • ab 49,50 € pro Person im Doppelzimmer
  • ab 64,50€ pro Person im Einzelzimmer

(AE als Dinnerbuffet)

Reisebeschreibung

Reisebeschreibung

Reisebeschreibung

1. Tag Waffenstadt Suhl

Suhl, „Stadt des Friedens“ und „Waffenstadt“ – wie passt es zusammen? Erfahren Sie es bei der Stadtführung. Anschließend bewundern Sie die filigrane Arbeit der Meister der Waffenherstellung im Waffenmuseum. Auf dem Ringberg angekommen werden Sie im Bus begrüßt und über die Annehmlichkeiten unseres Hotels informiert. Genießen Sie das Abendessen von unserem Dinnerbuffet inkl. Tischgetränke.

2. Tag Eine Reise in die Vergangenheit

Stärken Sie sich für den Tag von unserem Frühstücksbuffet mit Vital-Ecke. Das Hennebergischen Museum Kloster Veßra Lädt Sie zu einer kleinen Zeitreise ein. Bei einer Führung erhalten Sie einen umfangreichen Überblick über das Kloster und dem Ensemble umgesetzter Fachwerkhäuser. Am Nachmittag besuchen Sie das Fahrzeugmuseum Suhl. Das Museum lädt Sie bei einer Führung ein, die 100 jährige Tradition des Suhler Fahrzeugbaus kennen zu lernen. Auf einer Ausstellungsfläche von 1100m² präsentieren sich über 220 Exponate darunter Auch der legendäre Rennwagen der Rennsportlegende Paul Greifzu. Nach Ihrer Rückkehr können Sie die tagsüber verlorene Energie beim abwechslungs- Abendbuffet wieder auftanken.

3. Tag Zum Schluss wird’s glänzend

Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet kommen wir nun zum gläsernen Handwerk und dem letzten Höhepunkt Ihrer Reise. Auf geht es in die Greiner Glas Manufaktur. Erleben Sie live, wie gläserne Kunstwerke entstehen und erfahren Sie bei einer musikalischen Vorführung mit „Hans im Glück“ mehr über die Glasgeschichte der Region.

ONLINE-BUCHUNG

TELFONISCH RESERVIEREN

0800 / 6647226 (kostenfrei)
bankettnoSpam@ringberghotel.de 

WLAN kostenfrei*
*für Tagungsgäste